Jakobslilie

Die mit der Amaryllis verwandte Jakobslilie (Sprekelia) ist selbstfertil. D. h., man kann sie mit sich selbst befruchten. In der Regel passiert das aber von ganz alleine, ein Windhauch genügt, der etwas Pollen auf den Stempel trägt.

Die Sprekelia ist leider recht selten im Handel zu finden. Vielleicht liegt das daran, daß sie relativ schnell verblüht. Verlängern kann man ihre Blütezeit, indem man sie etwas kühler platziert.

Françoise | Zwiebelpflanzen | Kommentare aus

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Kommentare sind deaktiviert.