Schopflilie (Eucomis bicolor)

eucomis bicolor

Die als Ananas- oder Schopflilie bekannte Eucomis bicolor ist nichts für feine Nasen. Denn ihre Blüten verströmen einen leichten Aasgeruch und werden deshalb besonders gerne von Schmeißfliegen heimgesucht. Aber dafür halten sie sehr lange und sind, auch wenn sie bereits Früchte tragen, immer noch schick anzusehen.

Zur Gattung Eucomis zählen noch ca. 10 weitere Arten, die in Südafrika beheimatet sind. Ihre Knollen sind im Frühjahr in gut sortierten Gartencentern zu erhalten. Die nicht winterharten Knollengewächse eignen sich sehr gut für die Kultur im Kübel und kommen auch mit einem halbschattigen Standort zurecht.

schopflilie

Françoise | Kübelpflanzen | Kommentare aus

Blaues Gänseblümchen

blaues gaensebluemchen

Das Blaue Gänseblümchen (Brachyscome iberidifolia) stammt aus Australien und ist mit unserem heimischen Gänseblümchen entfernt verwandt. Es ist nicht winterhart und kann einjährig im Beet oder mehrjährig als Balkonpflanze oder im Kübel kultiviert werden.

Das die Lebensdauer einer Blüte abgelaufen ist, kann man an den sich einrollenden Blütenblättern erkennen.

Françoise | Kübelpflanzen | Kommentare aus

Ziertabak

Bei diesem schlaffen, einem Fensterleder ähnlichen Gebilde, handelt es sich um die vergehende Blüte eines Ziertabak (Nicotiana). Ob die Pflanze sich auch für die Tabakgewinnung eignet, kann ich leider nicht sagen.

Françoise | Kübelpflanzen | Kommentare aus