Pflaume (Prunus domestica)

pflaume

Erst verblüht und dann verschimmelt – nicht jede Pflaume (Prunus domestica) kann als Kuchen oder Konfitüre Karriere machen.

Françoise | Obst | Kommentare aus

Schopflilie (Eucomis bicolor)

eucomis bicolor

Die als Ananas- oder Schopflilie bekannte Eucomis bicolor ist nichts für feine Nasen. Denn ihre Blüten verströmen einen leichten Aasgeruch und werden deshalb besonders gerne von Schmeißfliegen heimgesucht. Aber dafür halten sie sehr lange und sind, auch wenn sie bereits Früchte tragen, immer noch schick anzusehen.

Zur Gattung Eucomis zählen noch ca. 10 weitere Arten, die in Südafrika beheimatet sind. Ihre Knollen sind im Frühjahr in gut sortierten Gartencentern zu erhalten. Die nicht winterharten Knollengewächse eignen sich sehr gut für die Kultur im Kübel und kommen auch mit einem halbschattigen Standort zurecht.

schopflilie

Françoise | Kübelpflanzen | Kommentare aus

Teppichknöterich (Persicaria affinis)

persicaria affinis

Seinem Trivialnamen macht der Teppichknöterich (Persicaria affinis) alle Ehre. Lässt man ihn nach belieben wachsen, dann breitet er sich großflächig aus. Für eher bequeme Gärtner ist er die ideale Pflanze. Ist er erstmal angewachsen, dann kommt er auch mit trockener Erde zurecht. Unkräuter haben wo er wächst, übrigens so gut wie keine Chance.

Im Handel ist der Teppichknöterich oft noch unter seinem alten Namen Polygonum affine zu finden. Er blüht übrigens vom Frühsommer bis zum ersten Frost.

Françoise | Stauden | Kommentare aus