Blauzungenlauch (Allium karataviense)

blauzungenlauch

Allium karataviense ist ein in Zentralasien beheimateter Verwandter des Schnittlauch (Allium schoenoprasum). Den Namen Blauzungenlauch verdankt er seinen zungenförmig blau-grünen Blättern.

Auf den Bildern sind die Samenkapseln zu sehen, die gerade im Begriff sind, ihr Erbgut zu verbreiten. Einige der Samen wandern jetzt erstmal in den Kühlschrank zum Keimen.

allium karataviense

Françoise | Zwiebelpflanzen | Kommentare aus

Rittersporn

Der Rittersporn ist eine Staude, die zur Familie der Hahnenfußgewächsen zählt. Es gibt eine große Vielfalt in Wuchs, Blütenformen – und farben. Nach der Blüte sollte man den Rittersporn zurückschneiden, um sich ein zweites Mal an der neuen Blüte zu erfreuen.

Annette | Stauden | Kommentare aus

Prärielilie (Camassia)

camassia

Zu diesem regendurchtränkten, sich bereits ablösenden Blütenrest der Prärielilie (Camassia) fällt mir nur ein Vergleich ein: Leichensack …

… bei dem Agavengewächs handelt es sich übrigens um eine entfernte Verwandte der Palmlilie (Yucca). Die aus Nordamerika stammende Pflanze ist winterhart und blüht von Mai bis Juni.

Françoise | Zwiebelpflanzen | Kommentare aus

Fliege auf verblühender Nelke

fliege nelke

Diese putzige kleine Fliege unbekannter Herkunft, habe ich heute morgen auf einer verblühenden Nelke (Dianthus) entdeckt. Da sie auf mich noch etwas schlaftrunken wirkte, könnte ich mir vorstellen, daß sie die Nacht darin verbracht hat. Nicht nur ich scheine den morbiden Charme des vergehenden zu lieben …

nelke fliege

Françoise | Stauden | Kommentare aus

Die Pfingstrose

Pfingstrosen, auch Päonien genannt, sind robuste Gartenpflanzen mit großen, meist gefüllten  Blüten in vielen Farben. Einfache Sorten sind besonders hart und ausdauernd. Kräftiger, lehmhaltiger, nicht trockener Boden, der gut gedüngt wird (organischer Dünger) sagt ihnen am meisten zu.

Annette | Stauden | Kommentare aus

Ballonblume (Platycodon grandiflorus)

platycodon grandiflorus

Dem fotografischen Auge nur sehr wenig zu bieten, hat eine verblühte Platycodon grandiflorus. Deshalb gibt es noch ein Bild, das verdeutlichen soll, warum sie im Volksmund als Ballonblume bekannt ist.

ballonblume

Françoise | Stauden | Kommentare aus

Kakteen

kaktus verblueht

Die Blüten von Kakteen können es zum Teil durchaus mit denen von Orchideen aufnehmen. Leider verblühen vor allem die aus den Steppen/Wüsten stammenden Arten oft recht schnell. Hinzu kommt, daß sie ihre Blüten nur öffnen, wenn die Sonne scheint. Passt das Licht dann mal nicht, ist es gut wenn man ein Blog wie dieses betreibt, denn gestern hatte ich keine Muse zum Knippsen und heute war es bereits zu spät.

Françoise | Sukkulenten | Kommentare aus

Traubenhyazinthe (Muscari)

Die Traubenhyazinthen zählt man zur Famiie der Hyazinthengewächse. Es gibt circa 60 Muscari-Arten. Sie vermehren sich durch Selbstaussaat und Brutzwiebeln.

Annette | Stauden | Kommentare aus